Aufbewarungsboxen für den Garten

Einige Werkzeuge oder Utensilien haben nichts in der Wohnung zu suchen – sie sollten schnell griffbereit sein, wenn man sie benötigt. Speziell für Outdoor, für das Gartenhaus, für Balkon oder die Terrasse haben wir die Kategorie „Aufbewahrungsboxen für den Garten“ in unserem Filter angelegt.

Hier findest du robuste und wetterfeste Outdoor-Aufbewahrungsboxen!

Filter

Länge (lange Seite):

Breite (kurze Seite):

Höhe:

Preis:

Deine Ergebnisse

Nichts gefunden? Hier geht's weiter!

• Letzte Aktualisierung der Preise: 21.06.2022 16:00 Uhr (MEZ)

Weitere Informationen

Universalboxen

Gartenboxen sind der optimale Aufbewahrungsort für Auflagen, Kissen und Polster aber auch für Spielzeuge und Sonnenschirme im Außenbereich. Mit einer Gartenbox auf der Terrasse liegen Ihre Gartentextilien gut verstaut im Trockenen und genießen optimalen Schutz vor Witterungseinflüssen – trotzdem haben Sie diese jederzeit griffbereit. Viele Kissenboxen können Sie außerdem als zusätzlichen Sitzplatz auf der Terrasse nutzen, was die Boxen doppelt praktisch macht. Worauf Sie beim Kauf einer Gartenbox achten sollten, erfahren Sie hier.

 

 

Gartenboxen – darauf kommt es an

Gartenboxen für Ihre Gartenutensilien erhalten Sie in verschiedenen Varianten, Farben und Designs. Einige können Sie gleichzeitig als Sitzgelegenheit nutzen, andere verwenden Sie ausschließlich zur wetterfesten Aufbewahrung von Polstern, Auflagen, Spielzeug oder auch kleinen Gartengeräten. Auf die folgenden Merkmale sollten Sie bei der Auswahl Ihrer Gartentruhe achten.

Westmann Aufbewahrungsboxen 3er SetWestmann Aufbewahrungsboxen 3er Set

Die passende Größe

Überlegen Sie sich vor dem Kauf einer Aufbewahrungsbox, welche Utensilien Sie darin verstauen möchten – entsprechend viel Stauraum muss die neue Auflagenbox bieten. Nehmen Sie außerdem Maß an der Gartentruhe, um sicherzugehen, dass sie an der vorgesehenen Stelle im Garten oder auf der Terrasse ausreichend Platz findet.

Gewicht

Soll Ihre Kissenbox dauerhaft an einem Platz stehen oder flexibel einsetzbar sein? Wenn die Box mal im Garten, mal auf Terrasse oder woanders stehen soll, empfiehlt es sich, auf ein möglichst geringes Gewicht der Gartentruhe zu achten. Leichte Materialien wie Kunststoff und (Poly-)Rattan machen das möglich.

Deckel

Damit Gartenboxen wasserdicht und vor dem Eindringen kleiner Tierchen geschützt sind, sollten sie einen schließdichten Deckel haben. Achten Sie auch darauf, dass die Tragegriffe der Auflagenbox nicht mit dem Innenraum verbunden sind, damit auch hierüber kein Wasser eindringen kann.

Verarbeitung

Achten Sie auf hochwertige Verarbeitung Ihrer Aufbewahrungsbox, damit sie möglichst lange hält. Hat die Box einen Klappdeckel, sollte der Klappmechanismus möglichst robust sein. Schauen Sie auch auf die Innenverkleidung der Box – diese sollte mit wasserdichtem beziehungsweise feuchtigkeitsabweisendem Material wie Kunststoff ausgekleidet sein.

Traglast

Möchten Sie die Gartenbox gegebenenfalls auch als Sitzgelegenheit nutzen, achten Sie vor dem Kauf auf die maximale Traglast der Box, um ein Modell zu finden, dass zu Ihren Ansprüchen passt. Überschreiten Sie die maximale Traglast nicht, damit die Box unbeschadet bleibt.

 

Tipp:

Ist Ihnen eine Gartenbox auf Dauer zu klein oder wollen Sie sich zusätzlich ein Gartenhaus anschaffen, erfahren Sie alles Nötige dazu in unseren Ratgebern Gartenhaus und Baugenehmigung und Gartenhaus Dachformen.

Gartenboxen: Materialien

Gartenboxen gibt es aus verschiedenen Materialien wie Holz, Metall, Kunststoff und (Poly-)Rattan. Das Gewicht der Box und auch ihre Haltbarkeit hängen zum großen Teil vom Material ab. Einen Überblick über die Vor- und Nachteile der Materialien finden Sie im Folgenden:

 VorteileNachteile
Gartenbox aus KunststoffPflegeleichtKein natürliches Material / kein nachhaltiges Produkt
Wenig Gewicht 
Witterungsbeständig 
Vielseitige Designs und Farben möglich 
Weder kälte- noch hitzeempfindlich 
Gartenbox aus MetallWitterungsbeständigRelativ hohes Gewicht
Pflegeleicht 
Robust und langlebig 
Kälte- und Hitzeunempfindlich 
Gartenbox aus HolzNatürliche OptikRegelmäßiger Pflegeaufwand (Imprägnierung)
Umweltfreundlich / nachhaltiges ProduktRelativ schwer
Bei richtiger Pflege lange haltbar 
Sehr stabil 
Gartenbox aus RattanHochwertige, edle & natürliche OptikSehr witterungsanfällig / wenig wetterfest
Wenig Gewicht 
Gartenbox aus PolyrattanImitat der Rattan-OptikKunststoff, daher kein natürliches Material / kein nachhaltiges Produkt
Witterungsbeständig 
Wenig Gewicht 
Tipp:

Suchen Sie explizit Gartenboxen zur Aufbewahrung von Outdoor-Kissen und Gartenstuhl-Auflagen, finden Sie eine große Auswahl auf unserer Kategorieseite Kissenboxen.

Gartenbox bei mygardenhome kaufen

Bei Gartenboxen achten Sie vor allem auf die für Ihren Garten passende Größe und ausreichend Stauraum für Ihre Auflagen, Polster oder auch kleine Gartengeräte. Zudem sollte die Optik gefallen sowie gegebenenfalls zum Design Ihrer Gartenmöbel passen. Daneben spielen Faktoren wie das Material und damit verbunden das Gewicht und die Wetterfestigkeit eine wichtige Rolle. Bei mygardenhome finden Sie robuste und wetterfeste Gartentruhen in allen Variationen und in verschiedenen Designs sowie Farben – suchen Sie sich jetzt die passende Box aus und profitieren Sie von kostenfreiem Versand und schneller Lieferung!

 

Grösse

Je nach Einsatzort oder -zweck ist die Größe einer Universalbox manchmal nicht egal. Bei unserem Filter könnt ihr die Länge (längste Seite der Box), die Breite (Tiefe) und die Höhe einzeln definieren. Es kann sowohl eine Mindest- als auch eine Maximalgröße eingegeben werden. 

Material

Die klassischen Universalboxen – oder: was wir als Universalboxen sehen – sind üblicherweise aus Kunststoff, es gibt aber auch besondere Universalboxen aus Metall oder Holz. Es gibt natürlich auch Aufbewahrungsboxen aus anderen Materialien – diese findest du >> hier <<.

Universalboxen aus Kunststoff

Sie sind praktisch, pflegeleicht, robust und wetterbeständig: Kunststoff – oder umgangssprachlich: Plastikboxen.