Finde deine passende Pappbox!

Aufbewahrungsboxen aus Pappe bzw. Karton eignen sich für die Aufbewahrung unterschiedlichster Kleinteile. Das geht von einer schön gestalteten Erinnerungsbox bis hin zum Verstauen von Dokumenten, Heften oder auch Schulsachen oder Schreib- oder Malutensilien.

Die Pappboxen fügen sich optisch super in jedes Büro oder Kinderzimmer ein.

Tipp: Aufbewahrungsboxen aus Karton gibt es auch mit Sichtfenster. 

Filter

Länge (lange Seite):

Breite (kurze Seite):

Höhe:

Preis:

Deine Ergebnisse

Nichts gefunden? Hier geht's weiter!

Letzte Aktualisierung der Preise: 26.01.2023 15:30 Uhr (MEZ)

Weitere Informationen

Aktuelle Gutscheine

Ab einem Warenwert von 200 Euro erhältst du bei Songmics einen Rabatt von 25 Euro. Gib dazu einfach den nachfolgenden Code im Warenkorb an:

FB25

Ab einem Warenwert von 100 Euro erhältst du bei Songmics einen Rabatt von 11 Euro. Gib dazu einfach den nachfolgenden Code im Warenkorb an:

FB11

Pssst! Exklusive Sparpreise & Produktneuheiten

Nachhaltige Produkte

Nachhaltige Aufbewahrungsboxen

Nachhaltige Produkte

Die Markierung „Nachhaltig“ kennzeichnet Produkte von Herstellern, die besonderen Wert auf eine nachhaltige Produktion, Transport oder Materialien legen. Mehr Informationen

Pappboxen

Aufbewahrungsboxen aus Pappe sind eine nachhaltige und praktische Lösung für das ordentliche Verstauen von Gegenständen. Sie sind leicht, robust und vielseitig einsetzbar. Ob im Büro, im Keller oder im Kinderzimmer – Pappboxen sind überall ein willkommener Helfer.

Pappboxen gibt es in verschiedenen Größen und Ausführungen. Es gibt sie als offene Boxen, die man mit Deckeln verschließen kann, oder als geschlossene Boxen mit integriertem Griff. Sie eignen sich perfekt für die Aufbewahrung von Papieren, Büchern, Spielzeug oder Kleidung. Auch im Büro kann man sie für Ordner, Akten oder andere Bürobedarf verwenden.

Ein weiterer Vorteil von Pappboxen ist ihre Vielseitigkeit. Sie können beschriftet, bemalt oder beklebt werden und so individuell gestaltet werden. Besonders Kinder lieben es, ihre eigenen Boxen zu gestalten und ihre Sachen darin aufzubewahren.

Pappboxen sind auch eine tolle Lösung für den Umzug. Sie sind leicht und robust genug, um alles Wichtige sicher und ordentlich zu verpacken. Man kann sie auch leicht stapeln und so Platz sparen.

Pappebox mit Deckel bunt

Inhalt:

Was ist bei dem Kauf von Aufbewahrungsboxen aus Pappe wichtig?

Es gibt einige relevante Punkte, die beim Kauf berücksichtigt werden sollten:

  • Größe und Kapazität: Es ist wichtig, dass die Boxen die richtige Größe und Kapazität für die zu verstauenden Gegenstände haben.
  • Materialqualität: Pappe kann unterschiedlich dick und stabil sein. Achte darauf, dass die Boxen aus robustem Material gefertigt sind, damit sie lange halten und die Gegenstände sicher aufbewahrt werden.
  • mit Deckel?: Pappboxen mit Deckel haben den großen Vorteil, dass der Inhalt der Box vor Staub und Schmutz geschützt wird.
  • Design und Farbe: Pappboxen gibt es in vielen verschiedenen Designs und Farben. Es ist wichtig, dass sie zu den eigenen Wohnräumlichkeiten und dem Einrichtungsstil passen.

Welche Tipps zur Pflege von Aufbewahrungsboxen aus Pappe gibt es?

  1. Vermeide Feuchtigkeit: Pappe ist empfindlich gegen Feuchtigkeit und kann schnell aufquellen oder schimmeln. Stelle somit sicher, dass die Boxen immer trocken aufbewahrt werden und vermeide den direkten Kontakt mit Wasser.
  2. Vermeide starke Hitze: Pappe kann schnell verbrennen, wenn sie zu hohen Temperaturen ausgesetzt wird. Vermeide daher den Einsatz von Aufbewahrungsboxen aus Pappe in Bereichen, in denen hohe Temperaturen vorherrschen.
  3. Vermeide hohe Belastungen: Pappe ist nicht besonders stabil und kann leicht beschädigt werden, wenn sie zu viel Gewicht trägt. Vermeide am besten die Boxen zu überladen und achte darauf, dass die Inhalte ordentlich und sicher verstaut sind.
  4. Reinige die Boxen regelmäßig: Pappe kann schnell staubig oder schmutzig werden. Reinige die Boxen daher regelmäßig mit einem trockenen Tuch oder einem Staubwedel, um sicherzustellen, dass sie immer sauber und hygienisch sind.

Welche Vorteile haben Pappboxen?

  • Nachhaltig: Pappboxen sind biologisch abbaubar und können leicht recycelt werden.
  • Geringes Gewicht: Aufbewahrungsboxen aus Pappe sind leicht und einfach zu transportieren und zu verstauen.
  • Niedrige Kosten: Pappboxen sind kosteneffizient und eine preiswerte Alternative zu anderen Aufbewahrungsboxen.
  • Bedruckbar: Aufbewahrungsboxen aus Pappe können leicht bedruckt oder bemalt werden, was sie ideal für DIY-Projekte macht.

Welche Nachteile haben Pappboxen?

  • Tragfähigkeit: Pappe kann nicht viel Gewicht tragen, so dass sie nicht für schwere Gegenstände geeignet sind.
  • Anfällig gegenüber Feuchtigkeit: Aufbewahrungsboxen aus Pappe können leicht beschädigt werden, wenn sie Feuchtigkeit ausgesetzt sind, was dazu führen kann, dass die Inhalte Schaden nehmen.
  • Kürzere Lebensdauer: Pappe ist nicht so langlebig wie andere Materialien und muss häufiger ersetzt werden.

Welche Arten von Pappboxen gibt es?

Es gibt verschiedene Arten von Aufbewahrungsboxen aus Pappe, wie zum Beispiel:

  • Pappboxen mit Deckel: diese haben einen Deckel, der den Inhalt der Box vor Staub und Schmutz schützt.
  • Schachtelboxen: sind in der Regel quadratisch oder rechteckig und haben einen Deckel, der auf- und zugeschoben werden kann. Sie eignen sich gut zur Aufbewahrung von Papieren, Büchern oder kleineren Gegenständen.
  • Klappboxen: haben wie Schachtelboxen einen Deckel, der jedoch aufklappbar ist. Sie sind meistens etwas größer als Schachtelboxen und eignen sich gut zur Aufbewahrung von größeren Gegenständen.
  • Stapelboxen: haben meistens keinen Deckel und sind so konstruiert, dass sie aufeinander gestapelt werden können. Sie eignen sich gut zur Aufbewahrung von Gegenständen, die häufig benötigt werden, wie z.B. Spielzeug.
  • Kartons mit Griffen: Diese Boxen sind ähnlich wie Schachtelboxen, haben jedoch Griffe, die das Tragen erleichtern. Sie eignen sich gut zur Aufbewahrung von Gegenständen, die regelmäßig umgepackt werden müssen, wie z.B. Wäsche.
  • Tragekisten: Diese Boxen haben Griffe an den Seiten und eignen sich besonders gut zum Transport von Gegenständen. Sie sind in der Regel stabiler als andere Pappboxen und eignen sich gut zur Aufbewahrung von schweren Gegenständen.

Welche Arten von Pappe werden für Aufbewahrungsboxen verwendet?

Es gibt verschiedene Arten von Pappe, die für Aufbewahrungsboxen verwendet werden, darunter:

  • Wellpappe: Diese Art von Pappe besteht aus mehreren Lagen und ist sehr stabil und robust. Sie wird oft für die Herstellung von Schachteln und Kisten verwendet, die für den Versand und die Lagerung von schweren Gegenständen verwendet werden.
  • Pappe: Pappe ist ein aus Holzstoff, Zellstoff, Halbzellstoff oder Altpapier durch Zusammenkleben oder -pressen gefertigter Werkstoff. Verwendung findet er als Verpackung und im Kunstgewerbe.
  • Karton: Im Wesentlichen handelt es sich hier um Papier mit einer größeren Dicke. Karton wird oft für die Herstellung von Aufbewahrungsboxen für Bücher und andere schwere Gegenstände verwendet.
  • Recyclingpappe: Dies ist eine Art von Pappe, die aus wiederverwerteten Materialien hergestellt wird und somit besonders umweltfreundlich ist. Sie wird oft für die Herstellung von Aufbewahrungsboxen für Papiere und andere leichtere Gegenstände verwendet.

Welche Anwendungsmöglichkeiten von Aufbewahrungsboxen aus Pappe gibt es?

  • Archivierung von Dokumenten: Pappboxen eignen sich hervorragend zur sicheren Archivierung von Papieren und Dokumenten, da sie stabil genug sind, um diese vor Beschädigungen zu schützen.
  • Lagerung von Werkzeug: Aufbewahrungsboxen aus Pappe können auch zur Lagerung von Werkzeug und kleinen Gegenständen wie Schrauben, Nägeln und Muttern verwendet werden. Sie bieten eine sichere und organisierte Möglichkeit, diese Gegenstände aufzubewahren.
  • Spielzeugaufbewahrung: Pappboxen sind auch eine großartige Möglichkeit, um Spielzeug und andere Gegenstände für Kinder aufzubewahren. Sie sind leicht zu öffnen und zu schließen, und bieten eine sichere Möglichkeit, das Spielzeug aufzubewahren.
  • Aufbewahrung von Bastelmaterialien: Aufbewahrungsboxen aus Pappe eignen sich auch hervorragend zur Aufbewahrung von Bastelmaterialien wie Papier, Schere, Kleber und Stifte, da sie stabil genug sind, um diese Gegenstände sicher aufzubewahren.

Sind Aufbewahrungsboxen aus Pappe nachhaltig?

Aufbewahrungsboxen aus Pappe sind nachhaltig, da sie aus einem natürlichen und biologisch abbaubaren Material hergestellt werden.
Pappe wird frisch aus Cellulose- und Ligninfasern des Rohstoffes Holz und immer mehr auch aus recyceltem Papier oder Karton hergestellt.
Dies hat den Vorteil, dass es weniger Ressourcen benötigt, um es herzustellen als herkömmliche Materialien für Aufbewahrungsboxen wie Kunststoff, Stoff oder Metall. Außerdem können Pappboxen nach ihrer Verwendung einfach recycelt werden, was dazu beiträgt, Abfall zu reduzieren und die Umweltbelastung zu minimieren. Zusätzlich sind Pappboxen leicht und platzsparend, was bedeutet, dass sie weniger Kraftstoff und Emissionen beim Transport benötigen.